Wie funktioniert die CRS-Stoffwechselanalyse

Arbeitsraum Stoffwechselanalyse

 

Die CRS-Stoffwechselanalyse erfolgt ohne Blutentnahme, völlig schmerzfrei. In der Handinnenfläche erfasst eine Messsonde die Autofluoreszenz von bestimmten Stoffwechselsubstanzen in der Gewebeflüssigkeit. Die Messergebnisse werden sofort ausgewertet und in verschiedenen graphischen Darstellungen am Monitor angezeigt.

Das CRS® -med Stoffwechsel-Screening zeigt Ihnen mit einer einfachen, nicht invasiven Messung Ihren aktuellen Gesundheitszustand.

Das Messgerät erlaubt Aussagen zu folgende Gesundheitsparametern:

  • Schutz vor Übersäuerung
  • Immunabwehr
  • Schutz vor oxidativem Stress
  • Mentale Belastbarkeit
  • Schutz vor infektiösen Prozessen
  • Bindegewebszustand
  • Regulation entzündlicher Prozesse
  • Zellneubildungsprozesse
  • Zellabbauprozesse
  • Aktueller Mikronährstoffbedarf

Zusätzlich hilft uns die Gefäßsteifigkeitsmessung mit dem Vascular Explorer den Stoffwechsel unter Belastung zu testen. Mit Hilfe dieser Analyse kann schnell und übersichtlich eingeschätzt werden, ob bei Ihnen, dem Alter entsprechende Gefäßwerte ermittelt wurden oder ob ein kardiovaskuläres Risiko vorliegt.

 

Eine Beratung, Messung und Analyse mit beiden Geräten dauert bei der Erstuntersuchung ca. 120 Minuten. Hierbei werden unter anderen die stoffwechselspezifische Ernährung, das richtige Trinkverhalten und diverse Problemlösungen besprochen.

Jede Nachmessung dauert dann in etwa ca. 50 Minuten

Bis 48h vor dem Termin ist eine kostenfreie Stornierung möglich.

 

 

Du findest mich hier:

 

ask4more

      by Lisa Müllner

 

Elisabeth Müllner

Endresstraße 19/9

1230 Wien

 

Telefon: 

+43 (0)680 5569394

E-Mail: office@ask4more.at

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ask4more by Lisa Müllner

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.